Wir bauen eine Reise-Community
mit dynamischen Informationswegen.

Für Unternehmungslustige.

Ein Netzwerk, das gemeinsam einen Reiseführer generiert,
den jeder für seine (Reise-) Aktivitäten nutzen kann.

Auch für Tagestouren oder das nächste Abendprogramm.
Grundlage ist das Teilen von Vor-Ort-Wissen.

Scoutfish ist zu 100% ein Projekt von und für Traveller.
Wir finden: Reiseportale mit dem „billigsten Angebot“, die letztlich nur darauf angelegt sind Hotelbuchungen, Flüge oder fertige Reisepakete zu vermitteln, gibts schon zu viele.

In Scoutfish stehen dir handfeste Funktionen zur Verfügung:

  • Um deine (Reise-) Aktivitäten zu planen,
  • um deine persönlichen Erfahrungen als Reise-Info zu teilen,
  • um deine Abenteuer zu dokumentieren.

Jeder kann ohne großen Aufwand Inhalt beitragen.
Gemeinsam schreiben wir ein dickes Buch.

  • Fertige Eingabemasken erleichtern dir die Bearbeitung,
  • neue Plätze werden sofort in allen verfügbaren Sprachen angezeigt,
  • viele Inhalte werden automatisch miteinander verknüpft.

Ein wenig Pioniergeist braucht es schon,
um das Projekt mit Leben zu füllen.

Wir setzen auf dich und deine Freunde.
Und auf sinnvolle, ausgewogene Partnerschaften:

Scoutfish Experten

Spezialisten mit besonderen (Orts-) Kenntnissen.

Lokale Tourismus-Gesellschaften

Ansprechpartner vor Ort.

Reiseveranstalter

Viele haben selbst einmal als Traveller angefangen.

Ja klar, wir strecken unsere Bäuche in die Sonne
und lassen die Sektkorken knallen…

Schöner Gedanke. Selbstverständlich hat Scoutfish auch ein langfristiges Konzept zur Finanzierung.
Aber: Auch unser Finanzkonzept passt zum Community-Gedanken, denn wir bauen die Plattform nach dem für alle gleichen Prinzip „kleiner Beitrag – großer Gegenwert“. Das funktioniert, weil wir gemeinsame Interessenlagen zusammenführen.

  • Als Scoutfisher teilst du deine Vor-Ort-Erfahrungen – und profitierst von den Erfahrungen der ganzen Reise-Community,
  • als Partner bringst du dein Spezialwissen ein – und kannst dich an exponierter Stelle positionieren,
  • als Anbieter entscheidest du selbst, ob du das Projekt mit einem bescheidenen Geldbetrag unterstützen willst – und bekommst dafür einen attraktiv ausgestalteten Profi-Eintrag.

Es bezahlen also nur Anbieter freiwillig einen monetären Betrag, die auch einen geschäftlichen Vorteil von der Plattform haben. Dafür bekommen sie einen redaktionellen Mehrwert. Im Übrigen bleibt Scoutfish frei von lästiger Werbung!

Melde dich an und „schnapp“ dir die Welt:
Beginne mit deinem Lieblingscafe
oder empfehle andere tolle Plätze…

Die Reise-Community bietet dir unendlich viele Möglichkeiten.
Schreibe Reisetagebücher (nur für dich, nur für deine Freunde oder für die ganze Community) 
und lade deine Freunde ein, dir auf Scoutfish zu folgen.